HyperBorean Manifest - ein Blick in die Zukunft - Орден Гиперборейцев

Поиск
Перейти к контенту

Главное меню:

HyperBorean Manifest - ein Blick in die Zukunft

Наши манифесты

HyperBorean Manifest - ein Blick in die Zukunft

Förderung und Umsetzung neuer wissenschaftlicher Ideen. Zur Zeit vollständig aus offensichtlichen Gründen - die Oligarchie wird eine Menge Geld, vor allem verlieren, verliert die Einnahmen aus Öl, Gas und anderen Ressourcen, die nicht zu den Menschen gehören, sondern zu ihnen. Sie erpressen Ressourcen auch in anderen Ländern sitzen und mit der Staatsbürgerschaft eines anderen Landes. Deshalb, bis jetzt haben wir keine neue Technologie verwenden, die für einen großen Evolutionssprung der Menschheit erlauben kann. Unsere Wissenschaftler lange verfügbar und bereit Zeichnungen waren, und sogar fertige Modelle dieser Technologien, die unbegrenzte billige Energie geben kann, neue Fahrzeuge auf der Basis von Drehfeldern tätig machen es möglich, die Schwerkraft zu kontrollieren und sogar eine temporäre Struktur aus der Wasser, Luft zu materialisieren und sogar Müll die erforderliche Effizienz. Wir brauchen nicht so schwer zu sein, unsere Umwelt zu verderben, sowie von der Erde alle verbleibenden Saft zu erpressen und Flusswasserkraftwerke verunreinigen. Die aktuelle falsche Wissenschaft auf einem Niveau mit gefälschten PhDs unter der Leitung von Oligarchie verbietet ausdrücklich die Förderung dieser Technologien. Nikola Tesla vor 100 Jahren durch das Experiment beweist, dass Strom aus dem Vakuum herausgezogen werden kann, etwa aus dem Inning zu sprechen. In der Tat ist das Vakuum nicht nur eine Lücke, und energisch konzentriert materielles Medium hoch. Und aus ihrer Energie immer noch möglich!
Was hindert Sie daran? Gewaltsame Einführung unserer Wissenschaftler und Ingenieure wahnhafte Chimäre „Zweiten Hauptsatz der Thermodynamik.“ Millionen von Experimenten, direkt und eindeutig das pseudowissenschaftliche „Gesetz“ in Russland widerlegen werden jährlich statt. Zum Beispiel, wenn der „Zweite Hauptsatz der Thermodynamik“ wahr ist, dann nass und daher eisige Kälte des Winters Unterwäsche in der Kälte trocknen sollte nicht sein. Der eigentliche Prozess der Trocknung in den kalten eisigen Blättern und anderen Dingen gibt es eine eklatante Verletzung „des Zweiten Hauptsatzes der Thermodynamik“ - keine „Naturgesetz“, sondern nur eine des wahnhafte Chimäre der akademischen Wissenschaft. ausführlichere und gründliche Kritik an dieser sowie und viele andere Phantasien der modernen akademischen Wissenschaft finden sich in dem Buch Yuriya Brovko „Politik in Wissenschaft und Wissenschaftspolitik.“ Ich sprach über dieses B Tatischtschew in seinem Buch: Die ganze moderne offen profan, rein materialistischen offiziellen „akademisch“ Wissenschaft beharrlich auf die Notwendigkeit betont , auf „Pilotstudie“ irgendwelche „wissenschaftlichen Theorien.“ Wiederholt? Wiederholt. Mehr wie eine solide! In dieser seiner „Grundprinzip der experimentellen Beweise“ taldychit und klingelt unaufhörlich.Vor dem Klingeln in den Ohren.
Das Vertrauen von Millionen von Menschen auf ihre „wissenschaftlichen“ Herstellungen und Geld von der Gesellschaft akzeptieren sie sehr gern. Aber die versprochene „bares Geld“ Experimenteller Beweis für die Glaubwürdigkeit ihrer „wissenschaftlichen“ Phantasien erhalten sie lagen irgendwie „vergessen“. In der Tat, hier ist es der gleiche „Diebstahl des Vertrauens“, die in juristischen Lehrbüchern sind definiert als „Betrug“. In diesem Fall - Betrug, wie die nur intelligent, sondern für die Öffentlichkeit nicht frei.
Es geht nicht um die Kosten der Wissenschaft. Sie nur, praktiziert von den Wissenschaftlern in vollem Umfang. Es geht um diejenigen, die nicht formell berücksichtigt, aber es ist schrecklich von der Gesellschaft Verluste in falsche MIRAGE wissenschaftliche und akademische Weltbild zu glauben. Es wurde bereits auf den globalen Kataklysmen begonnen, die nur wachsen wird werden. Dies ist eine natürliche Reaktion auf die Masse des Planeten und geistigen Parasitismus illusorisch Ziel der gegenwärtigen Menschheit zu sein.
Daraus ergibt sich die Schlussfolgerung: alle, die über die Pseudowissenschaft ist die okkulten und esoterischen Gelehrten und Okkultisten kommt. Aber dies bedeutet nicht, dass die okkulte kann nicht wahr sein.
Mit freundlichen Grüßen, Meister des Ordens, Semargl!
 
??????? webplus.info
Copyright 2015. All rights reserved.
Назад к содержимому | Назад к главному меню